SANGOKAI GrundnÀhrstoffversorgung

Das BASIS-System fĂŒr Dein Riffaquarium.

 
 
 
 
 

Das BASIS-System schafft die Grundlage fĂŒr die erfolgreiche Riffaquariumpflege. Als regulĂ€res BASIS-System, oder fĂŒr kleine Riffaquarien als NANOriffe edition.

Es ist in jedem Riffaquarium anwendbar.
Also auch in Deinem!

SANGOKAI Riffaquarium von Daniel Puzicha 2016

Allgemeines Funktionsprinzip BASIS-System

Aufgabe und Funktion


Das SANGOKAI BASIS-System bietet Deinem Riffaquarium eine umfangreiche MikronĂ€hrstoffversorgung, die zu einer deutlichen Leistungssteigerung des gesamten Aquariensystems fĂŒhrt.

Genau wie im natĂŒrlichen Korallenriff ernĂ€hren viele verschiedene MikronĂ€hrstoffe in einer geringen, dafĂŒr aber konstanten Dosierung auch viele verschiedene Organismen. Die Folge davon ist eine langfristig hohe Arten- und Organismenvielfalt. 

Dein SANGOKAI Riffaquarium entwickelt ein gesundes Maß an mikrobiologischer AktivitĂ€t, bildet Kleinstlebewesen und Mikroben, und erzeugt aquarieneigene Nahrung fĂŒr Deine Fische und Filtrierer. Ein echtes biologisches Aquariensystem!

Die so gesteigerte ProduktivitÀt und das stark erweiterte Nahrungsnetz in Deinem SANGOKAI Riffaquarium lassen NÀhrstoffe wie Nitrat oder Phosphat schneller und effizienter umsetzen.

Das Ergebnis: natĂŒrliche NĂ€hrstoffkontrolle, hohe biologische StabilitĂ€t und viele gesunde Aquarienbewohner – zuhause in Deinem eigenen Meer!

Welche Produkte gehören zur SANGOKAI GrundnÀhrstoffversorgung?

Das 3+2 BASIS-System.

 
 
 
 
 
 

Das BASIS-System besteht aus
3 sango nutri-basic NĂ€hrstoffen und
2 kai Mineralstoffprodukten.

Eben, das 3+2 BASIS-System.

sango nutri-amin basic (Komponente #1)


Versorgt Dein Riffaquarium mit organischen Stickstoffverbindungen (v.a. AminosÀuren und Aminozucker) und steigert dadurch v.a. auch die BakterienaktivitÀt.

Die stickstoffhaltigen MikronÀhrstoffe erzeugen kein Nitrat, sondern werden als chemisch reduzierte Stickstoffverbindungen sehr effektiv aufgenommen und verbraucht!

Neben den Mikroorganismen profitieren auch Korallen und alle filtrierenden Organismen (z.B. SchwÀmme) von der Versorgung mit gelöstem organischen Stickstoff.

sango nutri-element basic (Komponente #2)


Liefert den Treibstoff fĂŒr Dein SANGOKAI Riffaquarium! Die verschiedenen organischen NĂ€hrstoffe treiben nicht nur bakterielle Stoffwechselwege an, sondern ernĂ€hren auch viele Organismen, angefangen von SchwĂ€mmen oder Tunikaten, ĂŒber Kleinstlebewesen wie Copepoden oder Isopoden, bis hin zu Korallen und sogar Fischen.

Diese effektive Versorgung erweitert die Nahrungskette. Als Folge davon steigt die ProduktivitÀt Deines Riffaquariums und es entwickeln sich mehr und mehr Selbsterhaltungsprozesse, die Dein Riffbecken langfristig biologisch stabilisieren!

sango nutri-spur basic (Komponente #3)


Spurenmetalle spielen eine wichtige Rolle in vielen Stoffwechselprozessen: von der Photosynthese bis hin zum bakteriellen Nitratabbau. Deine Aufmerksamkeit darf daher nicht nur auf der Versorgung der Korallen liegen: Dein gesamtes Riffaquarium benötigt Spurenmetalle!

Die Spurenmetalle sind grĂ¶ĂŸtenteils an organische Partner gebunden, was eine höhere StabilitĂ€t sowie eine bessere BioverfĂŒgbarkeit gewĂ€rleistet.

Durch die hohen NÀhrstoffumsatzraten im SANGOKAI Riffaquarium, werden auch die dosierten Spurenmetalle schnell biologisch verbraucht und reichern sich nicht an!

kai mineral (Komponente #4)


Liefert Deinem Riffaquarium partikulĂ€re Kalk- und Magnesiumminerale, welche die Artenvielfalt Deiner filtrierenden Organismen deutlich erhöht. Auch Korallen können Kalkpartikel aus dem Wasser fangen, verdauen, und dann aus dem Gastralraum zum Ort der Calcifikation transportieren, wo sie zum Skelettaufbau zur VerfĂŒgung stehen.

Muscheln, RöhrenwĂŒrmer, KalkschwĂ€mme und viele weitere Kleinstlebewesen nutzen eine solche Art der Kalkrekrutierung, die das SANGOKAI System natĂŒrlich nicht ĂŒbersieht! Dies trĂ€gt maßgeblich auch zur Komplexierung der Nahrungskette bei!

DarĂŒber hinaus stabilisiert kai mineral den pH Wert und trĂ€gt zu einem stabilen Puffersystem im Wasser bei.

Achtung: dosiert keine gelösten Calcium- oder Carbonatformen und ersetzt daher nicht die Kalkhaushalt-Stabilisierung!

kai geos (Komponente #5)


Sedimente und partikulĂ€re Feinstoffe spielen im Korallenriff eine Rolle in der Regulation mikrobieller Biofilme. Die RiffoberflĂ€che wird durch Sedimente stĂ€ndig verĂ€ndert: Strömungen und StĂŒrme spĂŒlen neue Mikroben mit den Sedimenten auf die RiffoberflĂ€chen und reißen gleichzeitig alte Biofilme ab. Auf dieser Bio-Aktivierung der Gestaltungsmaterialien im Riffaquarium liegt der Fokus von kai geos.

Die verwendeten marinen Sedimente enthalten Kalk- und Mineralstoffe, die auch fĂŒr filtrierende Organismen zum Skelettaufbau oder zum Nahrungserwerb nĂŒtzlich sind.

DarĂŒber hinaus sorgen anteilig vorhandene ionenaustauschaktive Sedimente fĂŒr eine TrĂŒbstoffbindung im Wasser, und sorgen damit fĂŒr kristallklares Wasser, das fĂŒr Korallenriffe typisch ist.

Optionale Komponenten, die zum BASIS-System passen

sango nutri-NP complete
(Optionale Komponente aus dem START-System bei Stickstoffmangel)


NÀhrstoffmangelsituationen, wie z.B. Stickstoffmangel, können ein Riffaquarium im Wachstum und im Stoffumsatz kritisch blockieren. Daher ist in der Aquarienpraxis ein augeglichener NÀhrstoffhaushalt sehr wichtig!

sango nutri-NP complete liefert verschiedene reduzierte Stickstoffformen mit einer daran gekoppelten leichten Phosphat-Dosierung. Organische Wirkstoffe steigern zudem die AktivitÀt des Korallenstoffwechsels und dienen der aktiven KorallenernÀhrung. Es gleicht dadurch akuten NÀhrstoffmangel effektiv aus und verhindert neue NÀhrstoffblockaden.

Insbesondere in der Startphase von Riffaquarien spielt die Dosierung von sango nutri-NP complete eine wichtige Rolle, damit sich die verschiedenen Bakterien, Mikroben und auch die Korallen rasch und gesund entwickeln können.

sango nutri-NP complete gehört als Produkt zum START-System, wird aber bei Bedarf in jedem Riffaquarium zur Regulation des NÀhrstoffgehalts angewendet und ist voll kompatibel mit allen SANGOKAI Systemen.

sango nutri-P comPlex
(Optionale Komponente aus dem START-System bei Phosphatmangel)


Phosphatmangel kann sowohl im frisch gestarteten Riffaquarium auftreten, ist jedoch bei starker Beleuchtung und Filterung und auch in Anlehnung an die Riffgestaltung hÀufig eine kritische Situation in laufenden Riffaquarien.

sango nutri-P comPlex liefert schnell verfĂŒgbares anorganisches Phosphat mit einer daran angepassten Menge an Kalium und Bor, sowie organische Wirkstoffe, die aktiv zur KorallenernĂ€hrung beitragen. Die PhosphatverfĂŒgbarkeit wird deutlich verbessert und der Korallenstoffwechsel angeregt, so dass Phosphat zĂŒgig aufgenommen und verarbeitet werden kann.

Insbesondere in der Startphase von Riffaquarien spielt die Dosierung von sango nutri-P comPlex zusammen mit sango nutri-NP complete eine wichtige Rolle, damit sich die verschiedenen Bakterien, Mikroben und auch die Korallen rasch und gesund entwickeln können.

sango nutri-P comPlex gehört als Produkt zum START-System, wird aber bei Bedarf in jedem Riffaquarium zur Regulation des NÀhrstoffgehalts angewendet und ist voll kompatibel mit allen SANGOKAI Systemen.

SANGOKAI NANOriffe edition

FĂŒr alle Fans von Nanoriffaquarien haben wir die NANOriffe edition entwickelt.

Genauso wirksam, aber praktischer fĂŒr kleine cubes.

NANOriffe edition


Ganz speziell fĂŒr Dein Nanoriffaquarium unter 100 L Volumen hat SANGOKAI das BASIS-System abgewandelt und bietet das komplette System leicht zu dosieren als 1+2 System in 50 mL Tropfflaschen an.

Die drei sango nutri-basic Produkte werden hier in einer modifizierten All-in-One Lösung bereitgestellt. kai mineral NANO und kai geos NANO sind in ihrer Wirkstoffzusammensetzung auf die Nano-Dosierungen angepasst. Daraus ergibt sich das 1+2 NANOriffe edition System.

Mit der SANGOKAI NANOriffe edition etablierst Du die gleichen Wirk- und Funktionsprinzipien wie mit dem regulĂ€ren BASIS-System, aber in einer fĂŒr Nanoriffaquarien optimierten Form und Konzentration.

 
 
 
 

Anwendung der SANGOKAI BASIS-Produkte

Zur Anwendung Deines BASIS-Systems haben wir Dir auf unserer Webseite eine eigene Kategorie mit allen wichtigen Informationen, praktischen Tipps und Hilfestellungen eingerichtet.