3 Wasseranalyse

Hier geht es um Wasserwerte, Meerwasserchemie & Co. Du kannst hier auch Deine Wasseranalysen vorstellen und diskutieren!
Benutzeravatar
Peter666666
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2015, 11:40
Wohnort: Österreich / Linz

3 Wasseranalyse

Beitragvon Peter666666 » Dienstag 31. Mai 2016, 15:32

Hi Leute,

Anbei meine 3 Analyse. Sieht nicht so schlecht aus glaube ich.
Dateianhänge
3. Analyse.pdf
(166.04 KiB) 133-mal heruntergeladen
Lg Peter

Becken: viewtopic.php?f=50&t=523

Aktuelle Wassernalyse:
viewtopic.php?f=22&t=941

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3260
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon Jörg Kokott » Dienstag 31. Mai 2016, 15:56

Hi Peter,

das schaut gut aus, ja. Lithium finde ich etwas auffällig hoch, noch nicht in einem kritischen Bereich, aber sollte der Wert steigen, müssten wir auf Ursachenforschung gehen. Ist i.d.R. durch Mörtel oder ggf. auch Keramik bedingt. Dein Spurenmetallgehalt ist niedrig, leider gibt ATI keine Bestimmungsgrenze an wie Fauna Marin, d.h. man kann es schlecht einordnen. Du kannst gerne das nutri-spur basic mal eine Woche lang doppelt hoch dosieren, das hebt die Spurenmetallverfügbarkeit ein klein wenig an.
Magnesium ist in einem absolut guten Bereich, da solltest Du nichts erhöhen. Die Salinität kann auch auf 35 psu hoch. Calcium kannst Du etwas anheben.

Alu ist okay in dem Bereich, sollte auch nicht unbedingt höher ansteigen, macht aber in dem Bereich keine Probleme. Ein Sollwert von 0,1 µg/L schafft aber wohl kaum jemand...
Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Peter666666
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2015, 11:40
Wohnort: Österreich / Linz

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon Peter666666 » Dienstag 31. Mai 2016, 17:11

Danke,

Magnesium dosiere ich gar nicht, kommt nur über Balance rein bzw. wenn ich den Salzgehalt anhebe durchs Salz.
Wenn meine Analysen von ATI leer sind werde ich wieder FM machen. Wollte nur ATI da sie KH nicht runden und ich so einen genaueren KF ausrechnen kann für meine Tests.
Werde dann eine Woche das Nutri Spur extra dosieren (Habe die Basic zu einer Lösung gemischt zwecks Dosieranlage (3ml auf 430L).
Lg Peter

Becken: viewtopic.php?f=50&t=523

Aktuelle Wassernalyse:
viewtopic.php?f=22&t=941

Benutzeravatar
Jörg Kokott
Beiträge: 3260
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:31
Wohnort: D-27412 Tarmstedt
Kontaktdaten:

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon Jörg Kokott » Dienstag 31. Mai 2016, 17:35

Hi,
über das BALANCE erhöhst Du Mg aber nicht, das gleicht ja nur das durch Chlorid und relativ zum Salzgehalt entstehende Defizit aus. Eine tatsächlich absolute Erhöhung des Magnesiumgehalts bei konstant gehaltener Salinität ist mit dem BALANCE System nicht möglich. Aber Mg ist tatsächlich auch kein Problem, wenn es erhöht ist.
Klar, das nutri-spur basic kannst Du dann nochmal in der gleichen Dosierung zusätzlich zur KOMBI-Lösung geben.

Die KH wird bei Fauna Marin auf 1 Dezimalstelle gemessen, das ist für einen Korrekturfaktor absolut ausreichend.
Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Peter666666
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2015, 11:40
Wohnort: Österreich / Linz

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon Peter666666 » Dienstag 31. Mai 2016, 17:45

Danke Jörg,

Dann dosiere ich 3ml Spur für eine Woche zusätzlich.
Lg Peter

Becken: viewtopic.php?f=50&t=523

Aktuelle Wassernalyse:
viewtopic.php?f=22&t=941

SRL FM
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 19. November 2015, 23:20

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon SRL FM » Mittwoch 1. Juni 2016, 13:06

Hallo Peter
Wenn die KH errechnet wird aus einer ICP Messung dann hast du nicht unbedingt einen aquaristisch relevanten oder genaueren Wert als das was man über die direkte Tritrationsmessung erledig. Ich könnte da nun auch hinschreiben 6,35 das ist aber faktisch daneben da man die Probe ja auch entsprechend transportiert hat. Wir machen dann die Messung so und runden diese entsprechend an aus der Erfahrung heraus. Bei einer Angabe von 0,5 Schritten liegst du also maximal 0,25 daneben. Dieser Wert ist zu vernachlässigen.

Benutzeravatar
Peter666666
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 10. Dezember 2015, 11:40
Wohnort: Österreich / Linz

Re: 3 Wasseranalyse

Beitragvon Peter666666 » Mittwoch 1. Juni 2016, 16:14

Danke für die Erklärung. Messe kh seit kurzem mi den hanna checker. Sollte so halbwegs passen glaube ich. Mein wert stimmt mit der analyse überein.
Lg Peter

Becken: viewtopic.php?f=50&t=523

Aktuelle Wassernalyse:
viewtopic.php?f=22&t=941


Zurück zu „Meerwasserchemie & Analytik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste