640l Raumteiler

Hier kannst Du Dein Riffbecken in Wort und Bild vorstellen und Deinen Anamnesebogen uploaden. Dann können wir Dich und Dein Riffbecken langfristig begleiten.
Antworten
stefan4
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 10:12
Wohnort: CH-3604-Thun

640l Raumteiler

Beitrag von stefan4 »

Hallo zusammen,

da ich neu bin hier im Forum möchte ich mich doch noch kurz vorstellen.

Mein Name ist Stefan, ich bin 28 und lebe in der Schweiz. Nach Jahren mit nem Scubacube, habe ich mir meinen Traum von einem 640l Raumteiler erfüllt.

Ich habe diesen am 23.09.2016 gestartet.
Das Becken ist 100% Riffkeramik (Riffsystem) was mir die altbekannten Nährstoffprobleme einbrachte und mich auf Sangokai aufmerksam werden liess. Also hab ich ziemlich bald mit dem Start System angefangen und bin jetzt in Woche 5 vom Basis System.

Habe dann bald einmal Fadenalgenwachstum festgestellt und meine Messkünste bei PO4 (Nyos) in Frage gestellt und ein Hanna Tester gekauft. Siehe da Po4 war höher als gedacht (0.107) . Zu diesem Zeitpunkt standen Korallen gut, war aber halt ziemlicher Algenwachstum da.

Also PO4 Adsorber eingesetzt und den Wert auf 0.02 gesenkt. Die Algen fingen deutlich an abzusterben und wurden fleissig abgesammelt. Die Korallen sahen aber sehr bescheiden aus (SPS&LPS), einige zeigten Auflösungserscheinungen. Deshalb PO4 Adsorber raus (am 01.12).

Mittlerweile liegen die Werte bei

PO4 0.101
NO3 5

Algenwachstum nicht sichtbar, Polypenbild bei SPS schlecht, LPS sehen beleidigt aus (Zurückgezogenes Gewebe, besonders die Catalaphylia).

Ich beginne irgendwie an meinen Messresultaten zu zweifeln, mein Auge sagt mir was anderes...
Zudem frage ich mich ob ich mit der hohen Basis Dosierung weiterfahren soll bei meinem doch noch eher spärlich besetzten Becken.

Ich hoffe ich konnte euch mein Becken ein wenig näher bringen und freu mich auf eure Gedanken :)

Liebe Grüsse

Stefan

P.S: Für mehr Infos hab ich mein Anamnesebogen angehängt.
Dateianhänge
SANGOKAI_Anamnesebogen_Stefan.pdf
(278.23 KiB) 232-mal heruntergeladen
Liebe Grüsse Stefan

------------------------------------------

Beckenthread: http://sangokai.org/forum/viewtopic.php?f=52&t=1241
stefan4
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 10:12
Wohnort: CH-3604-Thun

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von stefan4 »

Hier ist noch ein Bild ein paar Tage nach dem Start des Aquariums.

Bild
Liebe Grüsse Stefan

------------------------------------------

Beckenthread: http://sangokai.org/forum/viewtopic.php?f=52&t=1241
hypocampo

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von hypocampo »

Sali Stefan

Willkommen bei Sangokai.
Ich bin gerade ziemlich eingebunden für ein detailiertes Einlesen... Aber die Hammermethoden zur Po4 Reduzierung joint bei keiner Koralle gut an. Die Veränderungen sobs viel zu massiv und zu schnell!
Du solltest die SEA-Z lesen und anpassen was zu tun ist. Und das Becken braucht Biomasse. Woher beziehst Du Sangokai?
Benutzeravatar
Nick
Beiträge: 2235
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 18:05
Wohnort: Wetzlar

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von Nick »

Hallo Stefan.

willkommen im Forum.

Was mir spontan auffällt ist die scheinbar stark blaue Beleuchtung. Wie Dani schon sagte, schau dir da unbedingt die SEAZ zu an.
Den Curve 5 halte ich in deinem Fall für etwas unterdimensioniert, muss man aber mal abwarten. Auf jeden Fall hast du noch eine Menge Platz für Korallen und dann sollte sich das "Nährstoffproblem" auch relativieren.

Zudem empfinde ich die beiden Clownfische auch als eher befremdlich in dem Becken. Die sollten schon eine Anemone haben.
An den Faktor Licht solltest du aber auf jeden Fall mal ran gehen. Kannst ja mal deine derzeitigen Einstellung posten. Hatte die Hydra auch mal.
salzige Grüße
Nick

Hier geht`s zu den SEAZ
Hier geht`s zum Anamnesebogen

Keep Calm - use Sangokai
TomEckl
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 13. Dezember 2015, 14:02

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von TomEckl »

Hallo Stefan,

ich schau mich gerade im Forum um, weil ich Probleme mit meiner Rückförderpumpe habe. ich habe eine dc runner 3.0 von Auqa Medic. Diese sollte 3000 Liter pro Stunde schaffen, allerdings schafft sie nur 580 Liter/h auf voller Leistung (wegen bögen, verschmutzungen, etc.). Darum möchte ich dich gleich vorwarnen, dass du deine Rückförderpumpe mal oben am Auslauf auslitern solltest. Nicht das es dir wie mir geht und du dich fragst warum so wenig Wasser gereinigt wird. Denke das hier deine Rückförderpumpe auch zu schwach sein kann, über längere Zeit.
stefan4
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 10:12
Wohnort: CH-3604-Thun

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von stefan4 »

@Dani:
Danke das du dir trotzdem Zeit genommen hast. Ja dass das mit dem PO4 nicht so toll war ist mir bewusst, vorallem da wohl ein zerkratztes Hanna Glas mitschuldig war...hab zuerst 0.101 gemessen und dann mit dem neuen Glas 0.02. Da werde ich in Zukunft definitiv aufpassen müssen.

SEA-Z habe ich grundsätzlich gelesen und ich denke auch alles umgesetzt. Die Biomasse in Form von Korallen wird aber grad noch ein bisschen warten müssen. Sollte ich in dem Fall die Basis Dosierung aussetzten?

Habe die erste Ladung Sangokai von nano-riff bezogen, in Zukunft aber dann von Peet (crazy corals).

@Nick:
Habe im Moment grad keinen Zugriff auf die AI Cloud, werde die Einstellungen so bald wie möglich hier reinstellen. Ich habe das Profil aus der Hydra Facebook Gruppe, es wird dort als DAS Profil gehandelt..habe dem mal vertraut.

Werde das mit dem Abschäumer im Auge behalten. Momentan bin ich aber eher mit zu wenig Nährstoffen unterwegs (mal abgesehen vom Messfehler).

Mit den Clowns hast du natürlich recht, diese habe ich (wie den ganzen Fischbesatz) aus meinem alten Becken übernommen und die Anemone verkauft, da ich diese nicht in ein so frisches Becken setzten wollte. Die Clowns werden aber sicher so bald alles ein bisschen stabiler ist wieder eine Anemone bekommen.

@Tom:
Danke für den Tip, werde ich bei Gelegenheit einmal machen. Bögen habe ich nicht drin, aber der effektive Durchfluss würde mich definitiv einmal interessieren.
Liebe Grüsse Stefan

------------------------------------------

Beckenthread: http://sangokai.org/forum/viewtopic.php?f=52&t=1241
stefan4
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 10:12
Wohnort: CH-3604-Thun

Re: 640l Raumteiler

Beitrag von stefan4 »

Meine Momentanen Werte sind jetzt eigentlich in Ordnung

NO3 = 3
PO4 = 0.02
kH = 7

Die Korallen die überlebt haben sehen (ausser Catalaphyllia, Zoanthus) eigentlich wieder einigermassen aus. Beobachte jetzt diese Werte erstmal für nen Moment und lasse die Finger vom Adsorber. :)
Liebe Grüsse Stefan

------------------------------------------

Beckenthread: http://sangokai.org/forum/viewtopic.php?f=52&t=1241
Antworten

Zurück zu „Dein SANGOKAI Riffaquarium“